Skip to main content

Ich wünsche mir den Mut…

  • mir selbst treu zu bleiben, aber deshalb nicht mit dem Kopf durch die Wand zu gehen
  • die Wahrheit zu sagen, aber sie nicht wie einen nassen Lappen anderen um die Ohren zu schlagen
  • zu meiner Meinung zu stehen, aber auch zugeben zu können, wenn ich mich geirrt habe
  • zu widersprechen, aber dabei sachlich zu bleiben, ohne andere zu verletzen
  • auf Bitten "Nein" zu sagen, aber das nicht zu einer dauernden Haltung werden zu lassen
  • mich zu meinen Gefühlen zu bekennen, aber auch loslassen zu können, was mir lieb ist, wenn die Zeit dafür gekommen ist

24. September 19.30h

„DREAM HORSE“
Filmabend zum Jahresthema

Pfarreiheim röm.-kath. Kirche 

29. Oktober 19.30h

„MIT SAGEN, LEGENDEN UND MÄRCHEN EINE STÄRKENDE DIMENSION ENTDECKEN“
Lesung und Betrachtung mit Sylvia Diethelm-Seeger, Erzählerin; Peter Schnitzer, musikalische Begleitung mit Dudelsack und Flöte

Pfarreiheim röm.-kath. Kirche 

Kontakt

Römisch- katholische Kirche
Edi Strebel
Stettbrunnenweg 1
4132 Muttenz

061 461 92 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.rkk-muttenz.ch


Evang. ref. Kirche Muttenz
Peter Muhmenthaler
Rührbergstrasse 7
4132 Muttenz

061 461 77 32
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.ref-muttenz.ch 


Über uns

Das ökumenische Forum für Ethik und Gesellschaft ist ein Angebot der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde sowie der römisch-katholischen Pfarrei von Muttenz und ist offen für alle, gleich welcher religiösen oder politischen Gesinnung.

Das ökumenische Forum für Ethik und Gesellschaft

  • greift Fragen zu Religion, Ethik und Themen unseres Zusammenlebens auf und will dazu den Dialog fördern
  • will Plattform sein, Brücken bauen, sensibilisieren
  • will aktiv zur Meinungsbildung beitragen und als Orientierungshilfe wirken

Dies geschieht über

  • Informationsanlässe
  • Diskussionsforen
  • Einladung von Kulturschaffenden